Unsere kleine große Farm…. ist unser Planet! 🌎💫

Eine wahnsinnig berührende Dokumentation über Nachhaltigkeit & Natur. Go and see and talk about it!

 

Am Donnerstag, 23. Mai 2019 wurde in Berlin der Deutsche Synchronpreis verliehen.

In der Kategorie „Beste Komödie“ hiess es: „And the winner is: The Death of Stalin – Stalins Tod“.

Wir freuen uns über diese Auszeichnung und gratulieren dem gesamten Team für den großartigen Einsatz.

 

 

Wir freuen uns, mit unserer Produktion „The Death of Stalin“ für den Deutschen Synchronpreis 2019 in der Kategorie „Beste Komödie“ nominiert zu sein.

„The Death of Stalin“ ist eine Satire über die Tage zwischen Stalins unrühmlichen Ableben und seiner pompösen Beerdigung. Tage, in denen die Mitglieder des Politbüros mit allen Mitteln darum kämpfen, die Macht zu übernehmen. Tage, in denen sich der ganze Wahnsinn, die Verkommenheit und die alltägliche Unmenschlichkeit des Totalitarismus in allen Facetten offenbaren.

Aktuell im Studio: Britt Marie was hier

Es ist nie zu spät für die zweite Chance im Leben! Erst recht nicht mit 63 Jahren, wenn man feststellt, dass einen der eigene Ehemann seit geraumer Zeit betrügt…

BRITT-MARIE WAR HIER ist die weibliche Antwort auf Ein Mann namens Ove: Am 13.06.2019 startet die Verfilmung des Romans des schwedischen Bestseller-Autors Fredrik Backman in den deutschen Kinos!

 

https://www.facebook.com/Prokino/videos/741987026196102/

Seit dieser Woche laufen die Aufnahmen zur deutschen Synchronfassung von „Arctic Circle“ in unseren Studios:

Die Krimiserie Arctic Circle spielt im exotischen Polargebiet in der eisigen Landschaft des finnischen Teils von Lappland. Die Protagonistin, Polizistin Nina Kautsalo, entdeckt eine alte Hütte im winterlichen Hinterland. Dort findet sie eine angekettete Prostituierte in sehr schlechter Verfassung vor. Bevor die Beamten der finnischen Kriminalpolizei (NBI) am Tatort erscheinen, spürt Nina mit Hilfe eines Leichenspürhundes zwei weitere Frauenleichen auf dem Gelände auf. Die Entführung weitet sich schnell zu einer Mordermittlung aus und das NBI übernimmt den Fall. Ein Virus, der im Blut der Prostituierten gefunden wurde, landet für weitere Analysen bei Thomas Lorenz, einem deutschen Virologen, der in Helsinki arbeitet.. Die Untersuchung des Virus führt Thomas nach Ivalo, wo Nina zusätzlich zu ihrer Polizeiarbeit Thomas bei seiner Arbeit unterstützen soll. Die beiden werden in außergewöhnliche Ermittlungen verstrickt und sehen sich schließlich gezwungen außerhalb des Gesetzes zu handeln.

https://www.bavaria-fiction.de/produktionen/serien/arctic-circle

Die Sky-Serie „Das Boot“ hat nicht nur viel Kritikerlob erhalten, auch die Zuschauer honorierten die Produktion.

Einige Wochen nach dem offiziellen Start steht nun fest: Die Serie geht in eine zweite Staffel, 2019 soll die Produktion beginnen.

https://www.dwdl.de/nachrichten/70058/sky_und_bavaria_machen_zweite_staffel_von_das_boot_/

 

Seit 31. Januar im Kino.

„Green Book – Eine besondere Freundschaft“

Der begnadete Pianist Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) geht 1962 auf eine Konzert-Tournee von New York bis in die Südstaaten. Sein Fahrer ist der Italo-Amerikaner Tony Lip (Viggo Mortensen), ein einfacher Mann aus der Arbeiterklasse, der seinen Lebensunterhalt mit Gelegenheitsjobs und als Türsteher verdient. Der Gegensatz zwischen den beiden könnte nicht größer sein. Dennoch entwickelt sich eine enge Freundschaft. Gemeinsam durchschreiten sie eine Zeit, die von Gewalt und Rassentrennung, aber gleichzeitig viel Humor und wahrer Menschlichkeit geprägt ist. So müssen sie ihre Reise nach dem Negro Motorist Green Book planen, einem Reiseführer für afroamerikanische Autofahrer, der die wenigen Unterkünfte und Restaurants auflistet, die auch schwarze Gäste bedienen.

Trailer:

Die Kritik bei filmstarts.de:

http://www.filmstarts.de/kritiken/256661/kritik.html

Das Interview mit Mahershala Ali bei Spiegel-Online:

http://www.spiegel.de/kultur/kino/green-book-star-mahershala-ali-wir-brauchen-auch-emotionale-diversitaet-a-1249964.html

Die Synchronaufnahmen sind beendet und Ihr dürft euch auf einen herausragenden deutschen Cast freuen.

VORHANG AUF FÜR CYRANO

FSK 0 | 112 Min. | Belgien, Frankreich 2018

 

1897, Paris: Der junge Edmond Rostand  ist als Bühnenautor ein potenzielles Genie. Leider jedoch war jedes seiner bisherigen Stücke ein Flop. Darunter leidet inzwischen nicht nur seine Inspiration, sondern auch die Familienkasse. Doch dann soll sich das Blatt zu Edmonds Gunsten wenden – eine berühmte Freundin stellt ihn dem größten Komödianten seiner Zeit vor: Constant Coquelin. Zu Edmonds großer Überraschung besteht dieser darauf, eine Rolle in seinem neuen Stück zu spielen. Das einzige Problem: In drei Wochen soll Premiere sein und Edmond hat noch kein Wort geschrieben.

Bisher weiß er nur den Titel: „Cyrano de Bergerac“…

 

Verleih: PROKINO

Regie: Marina Köhler

zum Trailer

zur ProKino Website